FEATURED NEWS

Argentinien: Großer Protestmarsch gegen neoliberale Regierung

BHI-Führungskräfte treffen FIFA-Generalsekretärin Samoura

Malaysia: SFI-Arbeitnehmer streiken für ihre Löhne

Arbeitsnormen in globalen Geschäftsbereichen bei Veidekke ASA weiterhin garantiert

MEMBERS



Recommend this page




Wir informieren über Neuigkeiten und Veranstaltungen des BHI. Abbonieren Sie den E-newsletter!


21/3/2017

Argentinien: Großer Protestmarsch gegen neoliberale Regierung

Am 7. März 2017 veranstalteten die Arbeitnehmer in Argentinien als Protest gegen die von der rechtskonservativen Regierung des Präsidenten Mauricio Macri vertretene neoliberale Politik einen großen Protestmarsch, an dem sich auch die argentinischen BHI-Mitgliedsorganisation FOCRA, UECARA und UOCRA...

Mehr
20/3/2017

Erste Stellungnahme des neuen FIFA-Beirates zur Einhaltung der Menschenrechte vom 16. März 2017

Der FIFA-Beirat zur Einhaltung der Menschenrechte, dem auch BHI-Generalsekretär Ambet Yuson angehört, trat in dieser Woche zusammen und gab folgende Erklärung ab: Im Rahmen unserer ersten eineinhalbtägigen Zusammenkunft mit der FIFA-Geschäftsleitung, der auch die FIFA-Generalsekretärin...

Mehr
20/3/2017

BHI-Führungskräfte treffen FIFA-Generalsekretärin Samoura

Eine Delegation der Bau- und Holzarbeiter Internationale (BHI) traf in dieser Woche die FIFA-Generalsekretärin Fatma Samba Diouf Samoura, die im Mai 2016 beim 66. FIFA-Kongress in Mexiko-Stadt in ihr Amt gewählt worden war. Die BHI-Delegation setzte sich zusammen aus dem BHI-Generalsekretär Ambet...

Mehr
20/3/2017

Malaysia: SFI-Arbeitnehmer streiken für ihre Löhne

Seit nunmehr acht Tagen haben die Arbeitnehmer des Holzunternehmens Sabah Forest Industries (SFI) in Sipitan im malaysischen Bundesstaat Sabah, ihre Arbeit niedergelegt. Durch ihre Streikaktion wollen sie die Auszahlung unbezahlter Löhne erreichen. Darüber hinaus setzen sie sich für die Umsetzung...

Mehr
14/3/2017

BHI leistet Beitrag zur internationalen Debatte über globale Indikatoren zu besseren Erfassung der Lebens- und Arbeitsbedingungen von Forstarbeitern

Die BHI beteiligt sich mit einem Positionspapier an den auf globaler Ebene stattfindenden Diskussionen über die Erfassung der Lebens- und Arbeitsbedingungen der Forstarbeiter. So leistet sie einen Beitrag zur Erreichung der Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals). In...

Mehr
13/3/2017

Erste gemeinsame Inspektion vom katarischen Planungsgremium SC und der BHI für die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Katar 2022TM

Im Februar dieses Jahres wurden die ersten gemeinsamen Inspektionen auf den Baustellen zur Errichtung der Infrastrukturen für die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Katar 2022TM vom katarischen Planungsgremium Supreme Committee for Delivery & Legacy (SC) und der Bau- und Holzarbeiter Internationale...

Mehr
13/3/2017

Proteste für Nahrung, Arbeitsplätze und politischen Veränderungen in Nigeria

Mit ihren Protesten am 9. Februar riefen Tausende von Arbeitnehmern die Regierung des Landes zur Erarbeitung politischer Lösungen auf, durch die der derzeitigen Notlage der Nigerianer Einhalt geboten wird und sie wieder über ausreichend Nahrungsmittel zur Ernährung ihrer Familien verfügen. Der...

Mehr
9/3/2017

Israel: Widerstand der Kranführer geht weiter – israelischer Gewerkschaftsdachverband Histadrut ruft zum Arbeitskampf auf

Vor dem Hintergrund der festgefahrenen Verhandlungen im Hinblick auf die Verbesserung der Beschäftigungsbedingungen der rund 1.200 Kranführer auf den Baustellen des Landes, rief der israelische Gewerkschaftsdachverband Histadrut nun zum Arbeitskampf auf. So erklärt der Histadrut-Vorsitzende Avi...

Mehr
9/3/2017

Malaysisches Forstunternehmen SFI verliert weitere Zertifizierung

Die Mitglieder der Arbeitnehmergewerkschaft des malaysischen Holzarbeiterunternehmens Sabah Timber Industries (STIEU) sind wenig überrascht darüber, dass ihrem Arbeitgeber aufgrund der Nicht-Anerkennung ihrer Gewerkschaft erneut ein wichtiges Forstzertifikat entzogen wurde. Die Entscheidung zur...

Mehr
9/3/2017

Drei Führungskräfte der südkoreanischen Gewerkschaft KPCWU festgenommen

Trotz der anhaltenden politischen Krise in Südkorea setzen sich die Repressionen gegenüber den Gewerkschaften des Landes fort. So beantragte die Staatsanwaltschaft in der Stadt Daegu im Südosten des Landes beim zuständigen Bezirksgericht, Untersuchungshaftbefehle gegen den leitenden...

Mehr